Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Um Bilder an die Wand zu hängen, lasse ich diese üblicherweise drucken, ziehe sie auf Leichtschaumplatte auf und lass mir dazu vom Tischler einen Rahmen anfertigen.

Letzt kam Steffi von Flensburg-Shirts auf mich zu, jemand hatte ihr so halbe Holzkisten dagelassen, ob ich da nicht Fotos drauf aufziehen könnte?

Und warum eigentlich nicht? Entsprechend habe ich mir doppelseitige Klebefolie* gekauft, eine handvoll Fotos in passender Größe auf Leinwand drucken lassen und sie auf die "Kisten" geklebt.

Fotos auf Holzkisten

Man muss halt zweimal kleben, einmal die Folie auf die Kiste und dann das Bild, aber ansonsten ist die Verarbeitung nicht viel anders als beim Aufziehen auf Leichtschaumplatte. Auf diese Weise könnte man Fotos auf ziemlich jede beliebige glatte Fläche aufkleben. Die Kisten haben natürlich den Vorteil, dass man sie dekorativ in Regale stellen kann. 

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am Do, 28. Mai 2015, 21:26 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.