Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Das Surface Pro 3 ist mein vielseitigster Rechner und wird von mir gern und reichlich benutzt. Doch wie an jeder Sache gibt es auch hier noch ein paar Dinge, die verbessert werden könnten. Und auch wenn ich nicht glaube, dass jemand bei Microsoft das liest, schreibe ich hier mal meine Wünsche für das Surface Pro 4:

  1. Standby frisst die Akkus. Erschreckend oft packe ich das Pro3 aus und der Akku ist leer. Ich hab das ein paarmal analysiert, im Allgemeinen lag es immer daran, dass das Pro3 im Connected Standby erfolglos WLAN-Netze suchte, weil ich nun mal grad unterwegs war. Leute, ich brauche kein Connected Standby, ich brauche Laufzeit. Also gebt mir ein funktionierendes Standby oder zumindest einen Weg das Connected Standby abzuschalten, ohne dafür jedes Mal von Hand in den Flugzeugmodus gehen zu müssen. Aktuell fahre ich das Pro3 runter, wenn ich es nicht brauche, weil das dann wenigstens zuverlässig funktioniert. Aber eine tolle Lösung ist das nicht.
  2. Type Cover ohne extra Knick. Ganz ehrlich, das Type Cover war beim Pro 2 besser als beim Pro 3. Also abgesehen von dem grottigen Touchpad, welches beim Type Cover 3 tatsächlich verwendbar ist. Aber dieser extra Knick in der Tastatur nervt einfach nur. Entweder klebt er unten Am Bildschirm, so dass man das Touchscreen dort nicht mehr verwenden kann, oder die Tastatur wackelt deswegen mehr rum als nötig. Mir war das Type Cover 2 stabil genug, diese extra Halterung stört nur.
  3. Wo wir bei der Tastatur sind - ich hätte gern eine extra Reihe für die Funktionstasten. Aktuell hab ich in der obersten Reihe entweder sinnlose Funktionen, die ich viel besser über das Touchscreen erreiche, oder ich habe dort Funktionstasten aber dafür fehlen mir die wichtigen Tasten Pos1, Ende, Bild hoch und runter. Weg mit dem Knick, rein mit mehr Tasten, finde ich!
  4. LTE. Muss ich da wirklich mehr zu sagen? Wie kann man so ein Gerät immer noch ohne LTE verkaufen??
  5. Bonuspunkte gäbe für mich ein Display, dass mehr als sRGB anzeigt. Hier bin ich von meinem Eizo verwöhnt.
  6. PS: Und ändert um Himmels Willen nicht wieder den Stromanschluss wie beim Wechsel vom Pro2 aufs Pro3!!

Ich vermute das Pro 4 wird um Sommer angekündigt und zum Jahresende erscheinen - um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen.

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am So, 08. Mär 2015, 17:51 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.