Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Ausblick 201501.01.2015

Mein Newsletter vom 1. Januar 2015:

Flensburger Hafen

Licht in 2015

(Diesmal aber wirklich)

Für 2015 habe ich viele Ideen, dummerweise aber auch schon viele Termine. Entsprechend versuche ich, mir nicht zu viele Dinge vorzunehmen, denn 2014 lief ja auch nicht nach Plan.

Neues Buch über Licht
Dennoch, ganz oben auf meiner To-Do-Liste steht, mein Buch über Licht zu schreiben, dass mir schon ewig im Kopf herumschwirrt. 2014 habe ich Material dafür gesammelt und habe mit Scharfe Fotos* noch mal geübt wie ein gutes Buch aussehen sollte. Das wird zwar noch ein schönes Stück Arbeit, aber ich bin auch neugierig, ob das so umsetzbar ist, wie ich mir das vorstelle.

Gedruckte Bücher steigen
Nie erwartet hätte ich, dass ich inzwischen fast genauso viele gedruckte Bücher wie E-Books verkaufe. Vom Buch über Farbmanagement* verkaufe ich sogar mehr gedruckte Exemplare als E-Books. Entsprechend werde ich es beibehalten, meine Bücher sowohl als E-Book wie auch gedrucktes Buch rauszubringen. Freundlicherweise haben die gedruckten Bücher 2014 sogar ein wenig Gewinn abgeworfen, 2013 hatte ich mit gedruckten Büchern ja Verlust gemacht.

Sinkende Verkäufe über Amazon
Was ich in meinem Rückblick nicht erwähnt habe: Als ich vor drei Jahren Manuell belichten* rausbrachte, hatte ich wahnsinniges Glück. Der E-Book-Boom startete in Deutschland gerade erst, ich war eines der ersten Fachbücher auf dem Kindle, was mir eine Sonderstellung und damit gute Verkäufe einbrachte. Inzwischen drängen die Verlage auf den E-Book-Markt, andere Self-Publisher bringen Foto-E-Books heraus, die Verkaufszahlen sinken. Zusätzlich merke ich, wie sehr ich bisher von Amazon abhängig bin, denn anders als Verlage habe wenig Möglichkeiten, außerhalb von Amazon bzw. dem Internet Käufer zu finden. Und da Amazon im öffentlichen Ansehen und damit der Käufergunst sinkt, schlägt sich das ebenfalls in sinkenden Verkaufszahlen nieder.

Flensburger Buch & Ausstellung
Entsprechend ist mein zweites großes Vorhaben, 2015 den lokalen Buchhandel zu beschnuppern, um zu sehen wie die ticken. Kontakte habe ich bereits, um das auszubauen plane ich, ein Buch herauszubringen, dass vor allem im lokalen Buchhandel Sinn macht: Einen Bildband über Flensburg. Hardcover, um die 100 Seiten mit qualitativ hochwertigen Fotos. Ich bin neugierig, was sich damit vor Ort bewegen lässt.
Dazu passend plane ich eine Ausstellung mit Flensburger Motiven - einige Bilder sind schon gedruckt und gerahmt, andere folgen. Über diesen Prozess möchte ich bloggen. Ich denke, die Hintergründe von Bildauswahl bis Ausstellung dürften für meine Leser spannender sein als die Flensburger Bilder.

Träume, die ich wohl zeitlich nicht schaffen werde
Am liebsten würde ich ja auch das Lightroom-Buch neu schreiben. Und auf eine zweite Edition von Manuell belichten hab ich ebenfalls Lust - aber das wird wohl etwas viel für ein Jahr.

Facebook & Newsletter
Auch werde ich mich an die neue Facebook-Seite und vor allem diesen Newsletter gewöhnen müssen. Ich habe noch nie einen Newsletter herausgegeben und habe noch nicht wirklich Ahnung, wie ich das machen werde. Mein Hauptziel ist, meinen Lesern nicht mit unnötigen Mails auf die Nerven zu gehen. Entsprechend freue ich mich über Rückmeldungen, was Dir an meinem Newsletter gefällt und was Dir fehlt!

Und damit wünsche ich Dir ein tolles neues Jahr 2015! Mach was draus, mach viele tolle Fotos und genieß, was immer Dir das Leben bringen mag!

Veröffentlicht am Do, 01. Jan 2015, 20:06 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.