Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Matthias hat mich daran erinnert, dass es tatsächlich einen recht unkonventionellen Weg gibt, Lightroom zu beschleunigen, den ich zwar seit 2012 nutze, aber nie drüber gebloggt habe:

Wenn ich beispielsweise mehr als 1000 Fotos einer Veranstaltung zu bearbeiten habe, dann setze ich dafür meine Bildschirmauflösung von 2560x1600 runter auf 1680x1050 oder gar 1280x800. Und mit einem Mal läuft Lightroom wesentlich flüssiger, vor allem im Beschneiden von Fotos.

Ich hatte zwar mal in einem Nebensatz erwähnt, dass die Auflösung Lightroom langsam macht, aber völlig vergessen das auch mal ausführlich zu bloggen.

Matthias macht es sich sogar noch einfacher: Er verkleinert einfach das Lightroom-Fenster wenn es ihm zu langsam wird.

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am Sa, 21. Jun 2014, 09:27 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.