Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Wenn ich mal bei einem Fotoshoot kein Gaffer Tape dabei habe, tauchen üblicherweise prompt Situationen auf wo ich es vermisse. Und wenn nur, um damit auf dem Boden zu markieren, wo jemand stehen soll.

Gaffer Tape ist Textil-Klebeband, das man ohne Schere von Hand einreißen kann um sich Stücke von der Rolle zu holen, was sehr gut klebt und wenn es nicht zu lange auf einer Stelle klebte rückstandsfrei wieder ablösen lässt. Mit dem Zeug werden bei Konzerten die Kabel auf dem Boden fixiert, damit die Leute nicht drüber stolpern, man kann spontan einen Hintergrund an der Wand befestigen, sich Abschatter zusammenkleben, Folien am Blitz festkleben oder wie oben erwähnt schlicht am Boden markieren wo das Modell in etwa stehen sollte.

Mit Gaffertape zusammengeklebt

Gaffer Tape gibt es von etlichen Herstellern unter verschiedenen Namen, manchmal auch Gaffa Tape genannt oder einfach Textilklebeband. Manche kleben besser, manche lassen sich besser wieder ablösen, man muss auch ein wenig darauf achten, worauf man es klebt, aus Holz kann man sonst beim Abreissen schnell mal Holzfasern rausreißen wenn man Pech hat. Nicht verwechseln sollte man es mit Duct Tape, denn das klebt üblicherweise viel stärker und ist nicht zum Wiederablösen gedacht.

Für mich hat es sich bewährt sowohl weißes* wie auch schwarzes Gaffertape*. Da meins mal wieder ziemlich am Ende ist hab ich grad neues bestellt, diesmal von Tesa, bin gespannt wie das ist. Bisher hatte ich immer irgendwelche Tapes gekauft, die waren auch nicht schlecht, jetzt war ich mal neugierig ob Markentape irgendwie besser ist.

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am Fr, 13. Dez 2013, 09:48 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.