Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Das kam als Frage in einer Lightroom-Gruppe auf und ich dachte ich mach aus der Antwort mal einen Blogbeitrag: 

Man hat eine tolle Bearbeitung gefunden, möchte sich ein Preset daraus bauen, doch die Bearbeitung basiert darauf, dass beim Foto die Belichtung um +1 erhöht werden muss, also um eine relative Regleränderung. Nur dummerweise kann Lightroom in Presets keine relativen Werte für Regleränderungen speichern, sondern nur den absolute Wert.

Und dennoch, wenn Du selber solche Presets erstellen möchtest, gibt es einen Trick um in Deinen Presets relative Angaben für einige Regler zu verwenden:

Nimm einen Verlaufsfilter und lass ihn jenseits der Bildgrenze anfangen. Achte dabei darauf, ihn vom Bild weg zu ziehen, damit die Änderung auch das Bild betrifft und nicht das Nichts auf der anderen Seite. Sprich, mach das Verlaufsfilterwerkzeug mit [M] auf, wähle die gewünschte relative Einstellung, z.B. Belichtung +1, ziehe einen Verlaufsfilter neben dem Foto auf:

Verlaufsfilter neben dem Bild setzen

Der Verlaufsfilter kann natürlich auch andere Regler als nur Belichtung verwenden, eben alle, die in den Filtern zur Verfügung stehen. Wie für Verlaufsfilter üblich kann er auch mehrere Bearbeitungen in sich vereinen, die über das ganze Bild gehen. Wenn Du anschließend für Deine Bearbeitung das Preset erstellst, musst Du natürlich den Haken bei Verlaufsfilter setzen:

Vorlage mit Verlaufsfilter anlegen

Einen Haken hat diese relative Bearbeitung allerdings: Auch wenn Du das Preset wiederholt anklickst, es funktioniert nur einmal, das Bild wird nur einmal heller. Lightroom weiß, dass der Verlauf durch dieses Preset zugefügt wurde und fügt ihn nicht noch einmal zu.

Doch ein zweites Preset, das ebenfalls einen Verlauf zufügt, ist davon nicht betroffen, so dass Du durchaus mehrere Presets erstellen kannst, die jeweils relative Änderungen am Bild vornehmen.

Das ist zwar kein besonders schöner Weg, um relative Angaben in Presets zu verwenden, taugt aber als Notbehelf.

Mein Musterpreset kannst Du hier runterladen.

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am Mi, 21. Aug 2013, 17:51 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.