Sam Jost
radeldudel.de durchsuchen:
Farbräume & Farbmanagement

Welche Brennweite ist besser für Makrofotografie geeignet: 50mm, 100mm oder 200mm?

[Update - unbedingt die Diskussion lesen, der Inhalt des Beitrags stimmt so nicht]

Vor kurzem hätte ich noch klar gesagt: je länger die Brennweite, desto besser, das 200mm Makro sei also besser als die kürzeren Brennweiten. Der Arbeitsabstand ist größer, man hat eher eine Chance an Insekten ranzukommen. Außerdem lässt sich bei langen Brennweiten der Hintergrund besser reduzieren, während kurze Brennweiten durch ihren weiten Blickwinkel deutlich mehr vom Hintergrund in das Bild ziehen.

Einen Faktor hatte ich bei dieser Betrachtungsweise allerdings völlig übersehen: Die Brennweite hat Einfluss auf die Tiefenschärfe. Großen Einfluss. Größeren Einfluß als die Blende!

Um das zu veranschaulichen habe ich mal drei Makro-Fotos mit verschiedenen Brennweiten gemacht. Alle drei Fotos sind mit Blende 16 gemacht worden, den Abstand zum Motiv musste ich natürlich je nach Objektiv verändern:

Vergleich Tiefenschärfe 55mm, 105mm, 200mm 

Wie man am Haus im Hintergrund gut sehen kann, ist die Tiefenschärfe beim 55mm Makro bei gleicher Blende deutlich höher als bei den längeren Brennweiten.

Wenn man geringste Tiefenschärfe sucht, lohnt sich also der Griff zur langen Brennweite. Doch gerade in der Makrofotografie hat man auch oft damit zu kämpfen, dass der Schärfebereich sehr gering ist.

Für diese Fälle, bei denen man mehr Tiefenschärfe in seinen Makros möchte, lohnt sich der Griff zur kurzen Brennweite.

Vielen Dank an Volker Klau für das zur Verfügung stellen des 55mm Makro.

Veröffentlicht am Fr, 13. Mai 2011, 10:09 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.
Diskussion zu "Vorteil eines 50mm Makro-Objektivs"
Antworten
Letzte Antwort
Vorteil eines 50mm Makro-Objektivs
von Martredor am Sa, 14. Mai 2011, 09:08
11von Sam
Fr, 09. Dez 2011, 09:02

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.