Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Ich habe meine selbst erstellen Kameraprofile um das Profil der Nikon D700 erweitert.

Aufgenommen mit einer Nikon D700 (*), dem Nikkor AF-S 50mm F1.4G (*), ausgeleuchtet mit zwei Nikon SB-900 Blitzen (*) die jeweils in einer EzyBox Softbox steckten, damit der ColorChecker (*) schön gleichmässig ausgeleuchtet ist.

Das Profil kann in Lightroom (auch Version 3) oder Camera Raw verwendet werden, es muss einfach nur in den richtigen Ordner kopiert werden (auf meinem Computer ist das C:\ProgramData\Adobe\CameraRaw\CameraProfiles), dann kann es bei Lightroom auf dem Reiter "Kamerakalibrierung" ausgewählt werden.

Weitere Hinweise zu den Kameraprofilen.

(*) Affiliate Link: wenn ihr über diese Links was kauft, bekomme ich etwas Provision, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten - und wenn ihr richtig viel kauft, kauf ich mir von der Provision den ColorChecker Passport, ich hab nämlich noch den großen.

Veröffentlicht am So, 27. Jun 2010, 20:50 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.