Sandisk Extreme III 20MB/s und 30MB/s
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Vor ein paar Wochen las ich, dass es von SanDisk jetzt eine schnellere Version der Extreme III Karten mit 30MB/s gäbe.

Zum Preis einer Speicherkarte schnelle Bildfolgezeiten sind natürlich etwas für mich, dazu kann man eh nie genug Speicherkarten haben, also hab ich mir eine dieser Karten besorgt.

Heute lag die Karte in der Post, Originalverpackt, eingeschweisst, sehr schön!

Also ab damit in die Kamera und ausprobieren: doch leider gab es da eine Enttäuschung: Meine Pentax K10D ist mit der neuen SanDisk-Karte nicht schneller als mit ihrem Vorgänger.

Probehalber die Karte mal vom Imagetank auslesen lassen, dort das gleiche Bild, auf die Sekunde genau die gleiche Auslesezeit wie bei dem alten Modell.

Schade. Entweder hab ich mir da eine Fälschung andrehen lassen, oder, was ich eher vermute, die Karte braucht eine neue Ansteuerung um ihre Geschwindigkeitsvorteile ausspielen zu können.

Der Test wird ausführlicher wiederholt sobald ich eine Nikon D90 in die Finger bekomme!

Inzwischen bekam ich einen anonymen Kommentar mit dem folgenden Hinweis zum Tempo der neuen SD-Karten:

Habe gerade deinen Bericht über die Sun Disk Extrem III 30 MB Edition gelsen.Deine Erfahrung wundert mich nicht. SD HC Karten werden mit 50 MHz Taktrate auf 4 Leitungen parallel übertragen , daraus ergibt sich eine theoretisch max. Übertragungsrate lauft Spezifikation von 25 MB /s . Wenn also 30 MB gehen müssen die Karten mit einem höheren Takt ausgelesen werden. Wie groß der sein darf und wie man erkennt das dies eine Karte ist die schneller kann als 50 MHz davon steht nichts in einer Spezifikation und Sundisk gibt diese Infos nur an einige wenige Kunden. Ich konnte von ihnen keine Infos darüber erhalten. Fazit die Karten kann in keinem alten Gerät schneller sein!Sie ist auch nur in einigen wenigen neuen Geräten schneller die geziehlt von der Spezifikation abweichen sobald diese Karte drin ist.

Veröffentlicht am Fr, 21. Nov 2008, 11:12 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.