Schilfgras in der Nordseebrandung
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Vor inzwischen Jahrzehnten hab ich mal einen Allergietest machen lassen, bekam etliche Kratzer auf die Haut mit irgendwelchen Substanzen, den Arm durfte ich dann eine Zeitlang nicht waschen, und anhand der Reaktion meiner Haut konnte man dann sehen auf welche Stoffe ich allergisch bin.

Das hat sich ziemlich weiterentwickelt, ein Kollege erzählte er hat für seinen Allergietest einfach nur einen Tropfen Blut abgeben müssen, und anhand dieses einen Tropfen konnten dann die Allergien bestimmt werden, und dazu noch viel mehr als die paar die damals auf meinem Arm untersucht werden konnten.

Jetzt las ich grade in den Zukunftsprognosen dass die Medizin darauf hinarbeitet nicht nur Allergien sondern alle möglichen Krankheiten aus einem winzigen Tropfen Blut erkennen zu können.

Schon ein irrer Fortschritt. Ich freu mich auf den Tag wo die Medizin Patienten umfassend untersuchen kann ohne Eingriffe vorzunehmen, ohne möglicherweise schädliche Strahlung durch den Körper zu schicken, vielleicht ja einfach indem sie mit dem Patienten reden.

Veröffentlicht am Mo, 21. Mai 2007, 07:31 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.