Meine Nase und mein Ohr
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Wieder einmal bekamen wir auf unser 'wir gucken noch mal eben ins Fiesta' die Gegenfrage: 'Fiesta Cubana? Ich denk das gibts nicht mehr?'Genau ein Wochenende hatte das Fiesta Cubana zu, an den Türen hing ein irgendwie unglaubwürdiger Zettel 'Wegen Urlaub geschlossen'. In den Tagen vorher gab es Gerüchte dass Fiesta Cubana solle in die Räumlichkeiten neben dem Shamrock umziehen, und irgendwie hat das bei erstaunlich vielen Salsa-Tänzern den Eindruck hinterlassen es würde das Fiesta Cubana nicht mehr geben.

Dem ist aber nicht so: Das Fiesta Cubana hatte mal zu, aber nur ein Wochenende. Allerdings hat es jetzt einen neuen Besitzer (den ich genauso wenig kenne wie den alten), es hängen zwei Geldspielautomaten im Laden die vorher nicht da waren, und am Samstag macht ein neuer DJ Musik da der alte DJ sich wohl mit dem neuen Inhaber nicht so recht einig wurde.

Was zählt: wir hatten dort heute nette Stimmung, es gab auch mal Salsa für uns zum tanzen, und auch die restliche Musik war zumindest anhörbar. Für mich also eher eine Verbesserung zu vorher. Und es hat immer noch Freitags und Samstags ab 20 Uhr geöffnet - wir werden also wenn wir tanzen wollen eher mal früher hingehen, da ist dann auch die Chance höher die gewünschte Tanzmusik zu hören.

[Nachtrag] Inzwischen ist das Fiesta Cubana keine Salsa-Kneipe mehr, zum Tanzen würde ich dort also nicht mehr hingehen.

Veröffentlicht am So, 22. Apr 2007, 01:50 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.