Wecker um 5:27 Morgens in der Sonne
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Computer haben ein Eigenleben, eindeutig!

Bin ich doch eben auf Blogger.com, einen Beitrag schreiben, und als ich den abschicken will bekomme ich einen DNS-Fehler, Blogger.com kann nicht mehr gefunden werden.

Eben war es ja noch da, hab mich aber nicht weiter gewundert sondern bin einfach zurück und habs nochmal versucht.

Wieder wurde Blogger.com nicht gefunden. Na sowas.

Also mal zurück direkt auf die Hauptseite von Blogger.com, auch die fand er nicht. Na gut, vielleicht ist Blogger.com ja kurz nicht erreichbar.

Kurzer Check, Kommandozeile öffnen, ping www.blogger.com geht 1A durch. Na sowas, also ist der Server ja doch da? Check auf Birgits Notebook, der findet Blogger.com sofort ohne Probleme.

Hrmpf.

Andere Webseiten funktionieren bei mir sofort, nur Blogger.com nicht. Testweise trage ich die IP von Blogger.com mal direkt in die Hosts-Datei ein in der Hoffnung den DNS zu umgehen. Nix, keine Veränderung.

Naaa gut, härtere Bandagen, ich wollte eh malIE7 installieren, danach ein Reboot des Rechners: Blogger.com bleibt weiterhin unauffindbar.

Ich muss das nicht verstehen, oder?

Letzter Strohhalm: ein VPN zur Firma aufgebaut, allen Netzverkehr durchs VPN, *dann* fand er endlich auch Blogger.com wieder.

VPN wieder abgebaut ist Blogger.com wieder verschwunden.

Fünf Minuten später funktioniert alles wieder wie gehabt.

Technik mit Charakter ;)

Veröffentlicht am So, 22. Okt 2006, 10:24 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.