Ruderer auf der Flensburger Förde
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Hey, Musik ist gut! Sind zwar viele Fragen aus meiner längst vergessenen Vergangenheit, aber der muss noch mit (auch wenn ich bald vor lauter Stöcken nicht mehr dazu komme mal meinen eigenen Kram aufzuschreiben).

1. Ein Lied aus deiner frühsten Kindheit:
'Wer hat an der Uhr gedreht, ...'.

2. Ein Lied, das du mit deiner ersten großen Liebe assoziierst:
Ihr Schnarchen? ;)

3. Ein Lied, das dich an einen Urlaub erinnert:
Dieser komische Entensong der damals in Südspanien rauf und runterlief. *nerv*

4. Ein Lied, von dem du in der Öffentlichkeit nicht so gerne zugeben möchtest, dass du es eigentlich ganz gerne magst:
'Hiroshima' von Sandra (peinlich genug?)

5. Ein Lied, das dich – geplagt von Liebeskummer – begleitet hat:
Puh, Liebeskummer, 'Dreamer' von Supertramp

6. Ein Lied, das du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast:
Ich vermute mal 'too hot for my chinchilla' von Tangerine Dream, das hatte ich teils tagelang in Folge als Hintergrundmusik laufen.

7. Ein Lied, das dein liebstes Instrumental ist:
Eindeutig wieder Tangerine Dream, 'too hot for my chinchilla' - das kann ich immer noch dauerhören. Wobei ich auch einige andere Stücke von Tangerine Dream sehr schön finde.

8. Ein Lied, das eine deiner liebsten Bands repräsentiert:
Meine Liebste Band wechselt alle zwei Monate, ich mag Abwechslung - zuletzt wars Katie Melua, und da nehm ich mal 'the closest thing to crazy'.

9. Ein Lied, in dem du dich selbst wiederfindest oder in dem du dich auf eine gewisse Art und Weise verstanden fühlst:
'Dreamer' von Supertramp. 'Shy Boy' von Katie Melua glaubt mir ja eh keiner ;)

10. Ein Lied, das dich an eine spezielle Begebenheit erinnert:
'Phantom of the opera' in einer aufgepeppten Version erinnert mich an den Brustteil in einer Pumpstunde wo ein ziemliches Muskelpaket irgendwann in dem Song laut rief 'hört das denn nie auf!', und das wo er sich vorher noch über unsere 'Spielzeuggewichte' muckiert hatte.

11. Ein Lied, bei dem du am besten entspannen kannst:
Menschengemurmel durchs offene Fenster.

12. Ein Lied, das für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht:
'Ahora Quien' von Marc Anthony steht für eine richtig gute Zeit, nämlich für jetzt und Tanzen. Jetzt ist überhaupt die beste Zeit meines Lebens!

13. Ein Lied, das momentan ein Lieblingssong ist:
Hm, 'Crazy english summer' von Faithless? Wechselt je nach Laune, Tageszeit und Umfeld.

14. Ein Lied, das du deinem besten Freund widmen würdest:
Das Jägersignal 'Die Sau ist tot' ;*)

15. Ein Lied, bei dem du das Gefühl hast, dass es außer dir niemand gerne hört:
Pfff, ich kenn so viele Leute mit schrägen Musikgeschmack, das ist schwierig - 'Potter' von Supertramp?

16. Ein Lied, das du vor allem aufgrund seiner Lyrics magst:
'Rudy' von Supertramp (schon wieder Supertramp, sowas).

17. Ein Lied, das weder deutsch- noch englischsprachig ist und dir sehr gefällt:
Auch hier wieder alles zu dem man tanzen kann, zB 'La Hijo de la luna' von Loona.

18. Ein Lied, bei dem du dich bestens abreagieren kannst:
'Wild Boys' von Duran Duran.

19. Ein Lied, das auf deiner Beerdigung gespielt werden sollte:
Ehrlich gesagt ist mir das total schnuppe.

20. Ein Lied, das du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest:
Mir fällt kein 'bestes Lied' ein - mein Geschmack ist dafür einfach zu launisch und wechselhaft.

So, ich werf das aber nicht weiter, mir wird das etwas zu viel mit den ganzen Stöckchen, ich möchte lieber mal wieder selber was schreiben und die fressen mir die Zeit auf.

Veröffentlicht am Sa, 29. Jul 2006, 06:54 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.