Blick ins Hausboot
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Gestern stellten wir im Vorbeigehen fest, dass das Sasa auch am Mittwoch offen hat.

Prompt haben wir uns um 22 Uhr noch mal dort getroffen um nachzusehen ob das stimmt, und waren recht erstaunt dass bereits zwei andere vor der Tür standen und warteten.

Netterweise hatten die wirklich offen, spielten recht nette Musik, das Personal super aufmerksam, wir hatten die Tanzfläche die meiste Zeit für uns alleine und was wir uns an Musik gewünscht haben wurde auch gespielt - ideal um Disco Fox, Samba, Salsa, Foxtrott und Jive zu üben.

Nächstes Mal werd ich auch ein paar Titelnamen für Rumba, Chachacha, Tango und Walzer parat haben, damit ist das Sasa am Mittwoch dann der ideale Laden um mal 'ne Runde zu tanzen. Hauptmusik war natürlich Disco Fox, was sehr hilfreich war um mal ein paar Folgen wieder auszugraben.

Dazu gab's bei den Getränken zwei zum Preis von einem - dafür war wenig los, zum Leute treffen also nicht unbedingt geeignet, wobei wir direkt von einem der wenigen Gäste auf unser Tanzen angesprochen wurden.

Unter diesen Bedingungen könnte ich glatt Stammgast dort werden.

Veröffentlicht am Do, 13. Jul 2006, 11:36 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.