Blick über das Rote Straße Kinderfest
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Es ging schneller als ich dachte: Grade fand ich in der Post einen Brief von T-Mobile, der mir mitteilte dass sie meine alte Nummer nicht von der Versatel portieren können. Das überrascht mich wenig, aber auf den Grund war ich natürlich gespannt:

"Die von Ihnen genannte Festnetz-Rufnummer gehört zu einer Telefonanlage. Daher können wir diese leider nicht für T-Mobile@home übernehmen."

Gut. Immerhin sagen sie schon mal nicht 'will nicht' sondern 'kann nicht' - über können kann man diskutieren, über wollen nicht. Und die technische Begründung klingt für mich total fadenscheinig - ich mein, zu welcher Telefonanlage soll die MSN gehören? Und was spricht dagegen sie da einfach rauszunehmen?

Also hab ich mal bei der T-Mobile Hotline angerufen und entspannt und freundlich darum gebeten dass man mir den Grund doch mal erläutern könnte, denn ich müsste gerne verstehen was der Portierung denn nun genau im Wege steht damit ich das richtige bei der Versatel beantragen kann.

Die Dame am Telefon fand mein Anliegen sehr plausibel und verstand den Text auch nicht, nur leider waren die Jungs von der Portierungsstelle schon im Feierabend und sind erst Montag früh um acht Uhr wieder da. Also kann es an dieser Front erst Montag weitergehen.

Ich überlege noch die Versatel anzurufen und da mal nach einer Erklärung für den Grund zu fragen, aber deren Hotline ist leider oft sehr unfreundlich, und ich weiss nicht ob es auf die gleiche freundlich aufmunternde Art schaffe denjenigen dazu zu bringen mal ernsthaft nachzufragen und sich nicht nur neue Ausreden geben zu lassen.

Eigentlich ja ziemlich dumm von der Versatel - falls es gar nicht klappt kündige ich am Ende den ganzen Anschluss, dann haben sie mich als Kunden ganz verloren. Die schneiden sich mit ihrer unkooperativen Art voll ins eigene Fleisch.

Jetzt bin ich erstmal gespannt auf die Erklärung die ich Montag zu hören bekomme...

Veröffentlicht am Fr, 21. Apr 2006, 07:23 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.