Und wieder wirbeln Rock
Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Schlafen22.03.2006

Benjamin schrieb einem Kommentar "Musst Du nachts wirklich schlafen? Kannst Du das nicht deligieren? ;o)".

Powernapping ist modern geworden. Immer öfter liest man davon wie hilfreich es für die Konzentration ist mal eben 20 Minuten zu schlafen, und ich war schon als Kind ein Profi-Powernapper, der bereits nach wenigen Minuten Schlaf wieder voller Energie seine Umwelt terrorisieren konnte.

Die nächste Stufe nach dem Powernapping ist der Verzicht auf den langen Nachtschlaf. Es soll tatsächlich möglich sein auf die vielen Stunden Schlaf zu verzichten und stattdessen sechsmal täglich zwanzig bis dreissig Minuten kurz zu schlafen. Bei mir würde das täglich gut vier Stunden Schlaf sparen. Dann würde ich vielleicht endlich mal dazu kommen all die Bücher zu lesen die hier noch rumfliegen.

Die Umstellung ist natürlich schwierig. Nicht nur dass der Körper eine Weile braucht um sich umzugewöhnen, sondern vor allem weil das soziale Umfeld überhaupt nicht drauf ausgerichtet ist das jemand immer mal wieder eine halbe Stunde schläft.

Der Auslöser für diese Überlegung ist einErfahrungsbericht von einem Blogger der sich umgestellt hat.

Da muss ich mal drüber schlafen!

Zum 1. Tag

Veröffentlicht am Mi, 22. Mär 2006, 01:10 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Anmelden, um den Artikel zu diskutieren.

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.